Über uns

logo cinza SP-01

Die Schweizerschule São Paulo bietet einen zweisprachigen Unterricht auf internationalem Niveau, der abgesehen von einer soliden kulturellen Bildung, die notwendigen Grundlagen für die berufliche Zukunft, sowohl in Brasilien als auch im Ausland, vermittelt. Die Kurse werden vom Kindergarten bis zur Gymnasialstufe, gemäss dem brasilianischen Kalender geführt. Zurzeit betreuen wir 740 Schüler von denen 80% Brasilianer sind. Die Lehrkräfte sind aus verschiedenen Nationalitäten zusammengesetzt, vor allem aber aus Brasilianern und Schweizern. Der Unterricht wird zweisprachig, auf Portugiesisch und Deutsch, gehalten, der Lehrplan enthält zudem Englisch, Französisch und Spanisch.

Die Schweizerschule São Paulo befindet sich auf einem 13.000m² grossen Grundstück mit 8.500 m² bebauter Fläche, im für seine vielen Grünflächen bekannten Stadtteil, Alto da Boa Vista. Ausser dem Abgangsdiplom der brasilianischen Gymnasialstufe und verschiedenen Sprachdiplomen und -Zertifikaten, erhalten die Schüler das Diplom der Organisation des Internationalen Bakkalaureates – IBO (www.ibo.org), das den Zugang zu verschiedenen internationalen Universitäten ermöglicht. Die Schweizerschule São Paulo ist und wird von der schweizerischen Regierung sowie vom Kanton Basel-Stadt und dem Erziehungssekretariat des Bundesstaates São Paulo anerkannt und gefördert.

Unsere Mission

Förderung des Lemprozesses in einer Umgebung, die die Vielfalt der Ideen und Kulturen wertschätzt und die Lernenden zu Bürgern ausbildet, die mit Verantwortung agieren und kontinuerlich eine Reflexion über die Wirklichkeit weiterentwickeln können.

Alle Rechte vorbehalten 2017 | Schweizerschule São Paulo