Nachmittagsbetreuung

logo cinza SP-01

Die Nachmittagsbetreuung ist ein Freikurs. Schüler vom Kindergarten bis zur 5. Klasse können daran teilnehmen und werden je nach Alter und Muttersprache aufgeteilt. Die Schüler bleiben von 12.00 bis 17.30 Uhr, während ein bis fünf Nachmittagen in der Schule, wobei folgende Aktivitäten durchgeführt werden:

Unterstützung bei den Hausaufgaben

Zweisprachig, Portugiesisch und Deutsch

Spiele und Zeitvertreib

Pädagogische Spiele

Künstlerische Aktivitäten

Zeichnen, Malen, Kochen und Handarbeiten

Sportliche Aktivitäten

Sport im Allgemeinen

Bibliothek und Mediathek:

Lektüre, Informationssuche am Computer und Videos auf Portugiesisch und Deutsch

Zwischenverpflegung und Mittagessen

Kleinere Schüler werden begleitet