IB-Diplom

logo cinza SP-01

An unserer Schule erfüllen alle Schüler das Internationale Bakkalaureat-IB Programm, dessen Diplom von den wichtigsten Universitäten im Ausland anerkannt wird und die Entwicklung akademischer Fähigkeiten als Voraussetzung für das Berufsleben anstrebt. Es werden sowohl die brasilianischen, wie auch die schweizerischen Rahmenbedingungen und das IB-Programm berücksichtigt.

Geschichte

Die Organisation des Internationalen Bakkalaureats – IBO wurde 1968 gegründet, dank der Anstrengungen einer Gruppe internationaler Erzieher, die das Ziel hatte, einen landesübergreifenden Lehrplan und ein internationales Diplom zu schaffen, das den Zugang zu den wichtigsten Universitäten der Welt ermöglicht.

Die Erzieher hatten ein gemeinsames Ideal: die im IB-Programm ausgebildeten Schüler sollten ausser akademischer Fähigkeiten auch ein besonders kritisches Bewusstsein, und durch den Kontakt mit einer grossen Vielfalt von Weltanschauungen, interkulturelles Verständnis erwerben.

Seit 1996 nimmt die Schweizerschule São Paulo an der Organisation des Internationalen Bakkalaureats teil.

Siehe auch:

Zur Information
IBO